Berichterstattung des Unternehmens

Die Kommunikation mit internen und externen Stakeholdern ist essentiell, um gute Beziehungen zu diesen Anspruchsgruppen aufzubauen und zu wahren. Aussenstehenden fällt es schwer, die geschäftlichen Tätigkeiten, sowie den Unternehmenserfolg zu beurteilen. Geschäftsberichte und Nachhaltigkeitsberichte sollen helfen diese Informationen öffentlich zu machen und die eigene Transparenz und Attraktivität zu steigern. Der Geschäftsbericht ist für grössere Unternehmen erforderlich und enthält die vier Abschnitte Jahresabschluss, Lagebericht, Bericht des Verwaltungsrats und Bestätigungsvermerk der Revisionsstelle. Der Nachhaltigkeitsbericht ist freiwillig. Da er aber an die Öffentlichkeit, Kunden und potentielle Anspruchsgruppen gerichtet ist, kommt dem Nachhaltigkeitsbericht eine besondere Aufgabe zu, indem der grössere Zusammenhang mit wirtschaftlichem, sozialem und ökologischem Unternehmensbeitrag präsentiert wird.

    Kontakt

    Bürgi Nägeli Rechtsanwälte

    Kontakt

    Bürgi Nägeli Rechtsanwälte

    Anrede

    Ihr Vorname*

    Ihr Nachname*

    Firma

    Telefonnummer*

    Betreff (Interessen- / Streitgegenstand)*

    * = Pflichtfelder

    Datenschutzerklärung | Privacy
    Eine Kopie der Mitteilung geht an die im Feld "E-Mail" angegebene E-Mail-Adresse.


    Drucken / Weiterempfehlen: