Umstrukturierung / Turnaround

Umstrukturierung einer Gesellschaft

Das „Umstrukturierungsrecht“ regelt Geschäftsvorfälle wie Fusion, Spaltung, Ausgliederung, Rechtsform-Umwandlung, Vermögensübertragung und Unternehmensverkauf bzw. –kauf (resp. Mergers & Acquisitions = M&A).

Die Umstrukturierung im weiteren Sinne betrifft auch Veränderungen im Lebensumfeld der Unternehmer und ihre Konsquenzen für das Unternehmen (beispielsweise Veränderungen im Zuge einer Scheidung, eines Todesfalls oder in Bezug auf die Unternehmensnachfolge).

Informationen zur Umstrukturierung finden Sie auf Detailwebsites der LawMedia:

Turnaround / Sanierung

Die Unternehmenssanierung bezweckt die Wiederherstellung der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit und Rentabilität einer überschuldeten Gesellschaft. Informationen zu den Möglichkeiten, eine überschuldete Gesellschaft zu sanieren, finden Sie auf den folgenden Detailwebsites: